Lebensgemeinschaft gründen

Wir suchen für neu zu gründende Lebensgemeinschaften in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen oder für die mittelfristige Weiterführung von bestehenden Lebensgemeinschaften, die aus Altersgründen abgegeben werden sollen, Kooperationspartner/-innen mit entsprechendem Qualifikationshintergrund, insbesondere

  • Diplom-Sozialpädagoge/-in (w/m/i/t) (HH)
  • Erzieher/-in mit staatlicher Anerkennung (w/m/i/t) (NDS, S-H, HB)

und mindestens 5 Jahren Berufserfahrung; die sich als Einzelperson, Paar oder Wohngemeinschaft die Betreuung mit Kindern/Jugendlichen in besonderen Herausforderungssituationen vorstellen können.

Die Arbeit der Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften erfolgt im Rahmen einer Selbstständigkeit. Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg bietet als ihr Kooperationspartner fachliche Unterstützung beim Aufbau, Entwicklung und Führung Ihrer Einrichtung.

Kontakt