Lebensgemeinschaft gründen

Sollten Sie Interesse haben, eine Sozialpädagogische Lebensgeemeinschaft in Hamburg, Schleswig-Holstein oder Niedersachsen in Kooperation mit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg zu gründen, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Folgende Qualifikationshintergründe müssen gegeben sein:


Diplom-Sozialpädagoge/-in,
Erzieher/-in mit staatlicher Annerkennung,
Psychologen/-in , Pädagoge/-in (oder vergleichbar)

und mindestens 5 Jahren Berufserfahrung

Die Arbeit erfolgt selbständig. Die Pestalozzi-Stiftung Hamburg begleitet Sie beim Aufbau, der Entwicklung und der Führung der Einrichtung.